• 0 Artikel - 0,00
    • Keine Produkte im Warenkorb.

Der Zauberlehrling ist der leichtsinnige Bonvivant Georg Hübner im Wien des Fin de Siecle, der Theater- und Kaffeehausbesuche, der ‘süßen Mädl’, der soignierten älteren Herren und der ungestümen Künstler. Es ist eine Gesellschaft im Umbruch, die noch wenig von der nahen Katastrophe ahnt, jedoch insgeheim das Ende schon in sich trägt.

– Marta S. Halpert, WINA – Das Jüdische Stadtmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.